Herde

Repräsentativer deutscher Küchenherd um 1910 aus besserem Haus
Produkt-ID: 22
Produkt ID 22
Produkt ID 22

Repräsentativer deutscher Küchenherd um 1910 aus besserem Haus.

Dieser große exklusive antike Küchenherd ist ein Beleg, wie sich die Küche im Laufe der Zeit veränderte. Die bäuerliche Rauchküche wurde durch gusseiserne und emaillierte Kochmaschinen mit geschlossenen Abgaszügen verdrängt. Die Küche verwandelte sich vom Arbeitsplatz zum Hobbyraum. Die zu Wohlstand gekommene Frau des Fabrikanten hatte es nicht mehr nötig das Essen zuzubereiten, wollte aber nicht gänzlich darauf verzichten und machte die Küche zu einem Ort, in dem zwar gearbeitet wurde, der aber ihren Ansprüchen auf Wohnlichkeit durchaus noch gerecht wurde. So entwickelten sich aus dieser Nachfrage Küchenherde und Mobiliar zu Kunstwerken und Designerstücken, wie dieses exklusive, seltene Stück..


Dieser Herd wird restauriert als Dekorationsstück zur Repräsentation z.B. im Foyer, als Salatbuffet, o.A. in  Hotels oder Restaurants, zum Befeuern mit Holz oder Kohle ist er nicht geeignet. Es ist auch möglich ein Gas-, Ceran-, und Elektrokochfeld einzubauen. Gerne erfüllen wir auch Ihre Sonderwünsche. In allen vier Herdklappen sind große ausziehbare Edelstahlschubladen zur Aufbewahrung von Geschirr oder anderen Utensilien. Ursprünglich waren die Leisten an den Kanten, sowie die Füsse, Knöpfe usw. des Herdes aus vernickeltem Blech. Das Blau der Leisten und Füsse kam erst später als Pulverbeschichtung drauf. Wir würden den Herd wieder wie original vernickeln, die Leisten usw. können aber je nach Wunsch auch ohne Aufpreis in Blau gehalten werden.

Wenn Sie den Einbau eines Kochfeldes wünschen, informieren Sie sich bitte darüber in unserer Seite zur Restauration.

Preis restauriert : 6500,00 €

Preis inklusive gesetzlicher Mwst., zzgl. Versandkosten


Lieferzeit ab Fertigstellung der Restauration: innerhalb Deutschland ca. 5 Tage, ins europäische Ausland bis zu 14 Tagen.

Technische Daten und Maße:
Breite 158 cm, Höhe 79 cm, Tiefe 85 cm

Gewicht: 200 kg
Der Herd ist zur Zeit noch unrestauriert.